Auslösung Brandmeldeanlage

Um 18:01 Uhr gab es für die Riester Brandschützer den ersten Alarm in 2019. In einem Gewerbebetrieb an der Celler Straße hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach dem die ersten Einsatzkräfte im Niedersachsenpark eingetroffen waren, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Defekt an der Sprinkleranlage hatte die Auslösung verursacht. Die Einsatzstelle konnte nach kurzer Zeit an die Verantwortlichen vor Ort übergeben werden.

Die Feuerwehr Rieste war mit insgesamt 17 Kameradinnen und Kameraden für eine gute Stunde im Einsatz.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.