Auslösung BMA nach Einbruch – Grundschule Rieste

Datum: 1. Mai 2022 um 13:44
Alarmierungsart: Divera, Funkmeldeempfänger
Dauer: 46 Minuten
Einsatzart: Brandbekämpfung > Auslösung BMA
Einsatzort: Grundschule Rieste
Einsatzleiter: Daniel Buck
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug 8/18, Hilfeleistungs Löschfahrzeug 16/12
Weitere Kräfte: Hausmeister Grundschule Rieste, Polizei Bersenbrück


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des ersten Mai wurde die Feuerwehr Rieste zur Grundschule Rieste gerufen. Anwohner hatten die ausgelöste Brandmeldeanlage bemerkt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnten zunächst keine Feststellungen gemacht werden. Nach kurzer Erkundung stellten Einsatzkräfte Beschädigungen und eine offene Tür im Bereich der Mensa fest. Dort befand sich ebenfalls der manuell eingedrückte Feuermelder. Schnell wurde klar, dass es sich hier nicht um einen Feuerwehr- sondern viel mehr um einen Polizeieinsatz handelt. Die Räume wurden umgehend verlassen und über die Leitstelle die ebenfalls schon auf der Anfahrt befindlichen Kollegen der Polizei informiert.

Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut 45 Minuten beendet.