TH klein – PKW im Graben

Am Mittwoch Abend wurde unser Ortsbrandmeister telefonisch über einen feststeckenden PKW in der Bootshafenstraße informiert. Da keine unmittelbare Gefahr bestand wurde das HLF mit lediglich 3 Kameraden besetzt um unnötige Kontakte zu vermeiden. In der Bootshafenstraße angekommen stellte man fest, dass der PKW vollständig in den Graben abzurutschen drohte. Er wurde am HLF angeschlagen und wieder zurück in die Spur gebracht.

Der Einsatz war nach einer guten Stunde beendet.