TH- Absicherung Martinsumzug

Am Diensag den 9.11.2021 machten sich 4 Kameraden mit dem ELW auf den Weg zur Absicherung des Martinsumzuges vom Kindergarten Lindenallee. Nach dem die Kinder auf dem Parkplatz am Kindergaren ein Lied gesungen haben machten sie sich auf den Weg mit den Laternen durch die Siedlung. Wärend des Umzuges wurden noch an 2 Stationen Lieder gesungen. Anschließend gab es dann im Innenhof des Kindergarten Wurst und Getränke.

Unsere Aufgabe bestand dartin den Umzug mit Fackeln zu begleiten. Wir waren mit 4 Kameraden ca 1,5 Stunden im Einsatz. Wir haben uns gefreut endlich mal wieder einen Martinsumzug nach der Coronapause begleiten zu dürfen

Brunnenpumpen

Die Feuerwehr Rieste muss 2 mal im Jahr alle Löschbrunnen im Gemeidegebiet auf ihre Tauglichkeit prüfen. Zur Zeit hat die Feuerwehr Rieste 17 Löschbrunnen im Gemeidegebiet. In den 30 Minuten wo der Brunnen gepumt wird wird die Zeit meistens genutzt um sich noch mal mit der Pumpe am Fahrzeug vertraut zu machen, oder Gerätekunde am Fahrzeug so wie Werkzeug nach zu schauen ob es noch einsatzbereit ist.

 

Wenn Sie auch Lust auf solche Aufgaben haben schauen Sie gerne mal vorbei. Unseren Dienstplan finden Sie auf unsereer Hompage.

 

TH – Baum auf Fahrbahn

Während des wöchentlichen Dienstabends am vergangenen Mittwoch wurden wir auf einen umgestürzten Baum in der Johanniterstraße aufmerksam gemacht. Dort angekommen, versperrten Äste eines größeren Baumes Teile der Straße.

Mittels Motorsäge wurde das Geäst zurück geschnitten, die Straße wurde gereinigt und die Kameradinnen und Kameraden konnten mit etwas Verspätung zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.

Im Einsatz waren 14  Kräfte mit allen Fahrzeugen für eine gute halbe Stunde.

Brunnenpumpen

Die Feuerwehr Rieste muss 2 mal im Jahr alle Löschbrunnen für eine halbe Stunde pumpen um festzustellen ob die Brunnen noch fuktionstüchtig sind.

Brunnenpflege

Die Brunnen im Gemeindegebiet müssen alle 2 mal im Jahr für jeweils eine halbe Stunde gepumpt werden.

Brunnenpflege

Die jährlich Brunnenpflege muss 2 mal im Jahr für jeweils 30 Minuten durchgeführt werden.

Brunnenpumpen

Die Feuerwehr Rieste muss im Gemeide Gebiet alle Feuerlöschbrunnen 2 mal im Jahr für jeweils eine halbe Stunde Pumpen. Damit wird überprüft ob der Löchbrunnen noch tauglich ist und genug Wasser gibt.